Kinderheilkunde – Kindergastroenterologie

Gyerekgasztro1

Es ist die Eigenart der Kinderheilkunde, dass sie breite ganz abweichende Altersgruppen umfasst. Eine andere Herangehensweise erfordert ein 8 Monate alter, ein 8 Jahre alter, oder ein 18 Jahre alter Patient.

 

In unserer Praxis für Kindergastroenterologie beschäftigen wir uns mit ihren allgemeinen Beschwerden:

 

  • Bauchschmerzen, Blähungen

 

  • Durchfall

 

  • Appetitlosigkeit, Ernährungsprobleme

 

  • langsame Zunahme

 

  • Verstopfung,

 

und mit den dahinter steckenden Krankheiten:

 

  • Nahrungsmittelallergie

 

  • Laktose Verdauungsstörung

 

  • Gluten Intoleranz

 

  • Refluxkrankheit

 

  • entzündliche Darmerkrankung

 

Obwohl wir versuchen, die Diagnose zuerst durch Gespräch (ausführliche Erhebung der Anamnese), und mit Verwendung der physikalischen Untersuchungen aufzustellen, besteht natürlich die Möglichkeit, bei Bedarf laborchemische und/oder instrumentale Untersuchungen (z.B. Ultraschall Untersuchung, Atemtest), sowie eine Magen- und Darmspiegelung bei Bedarf in Vollnarkose durchzuführen.

 

Wie oft es nur möglich ist, erstreben wir keine medikamentöse Behandlung, sondern wir erzielen, mit der Gestaltung der richtigen Speiseordnung zu heilen, und langfristig vorzubeugen.

A honlap további használatához a sütik használatát el kell fogadni. További információ

A süti beállítások ennél a honlapnál engedélyezett a legjobb felhasználói élmény érdekében. Amennyiben a beállítás változtatása nélkül kerül sor a honlap használatára, vagy az "Elfogadás" gombra történik kattintás, azzal a felhasználó elfogadja a sütik használatát.

Bezárás